Die Metzgerei aus Kempten blickt, wie das   Lebensmittelhandwerk der Metzger, auf eine lange   Geschichte zurück. Seit über 100 Jahren lebt hier die  Tradition der aus eigener Hand hergestellten Fleisch- und  Wurstwaren. Leidenschaft für Qualität und die Liebe zum  Handwerk sind für die Metzgerfamilie Hartmann dabei  schon immer die wichtigsten Grundsätze. Gegründet wurde  das Geschäft 1911 von Anton Hartmann. Als sein Sohn Josef  nach langer Kriegsgefangenschaft in die Heimat  zurückkehrte, übernahm dieser 1956 den Metzgerberieb.  Toni Hartmann führt den Betrieb seit 1995 nun in dritter  Generation. Jede Wurst die über die Theke geht, muss  seinem kritischen Blick Stand halten und das  schmeckt man  auch. Zur 100-jährigen Geschichte gehört  auch die Lust  neue  Wege zu gehen. Deshalb ist die  Metzgerei Hartmann  seit  nunmehr 20 Jahren, neben dem  eigenen Laden, auch  zweimal pro Woche auf dem  Kemptener Wochenmarkt  vertreten. Mit dem Allgäuer  Würstlestand ist die vierte  Generation der Familie  Hartmann aufgebrochen, um in der  Hauptstadt Berlin ein  Stück Allgäu anzubieten. Wir bieten  heiße Würstle, leckere  Brezen und das Flair der Allgäuer  Gemütlichkeit. Deshalb  laden wir Sie herzlich dazu ein, eine  kurze Pause vom  Markttreiben einzulegen und den  Geschmack unseres  Allgäuer Qualitätshandwerks zu  genießen. 

  • Facebook
  • Insta

©Allgäuer Würstlestand